Ausbildung

 

Der Verband Rhythmische Massage Schweiz ist zurzeit an der Ausarbeitung der Methodenidentifikation für die OdA KT.

Parallel dazu wird eine neue Ausbildung in der Schweiz konzipiert, die zum Beruf des KomplementärTherapeuten Rhythmische Massage mit eidgenössischem Diplom führt.

Diese findet in der Zusammenarbeit mit der Anthroposophischen Akademie für Therapie und Kunst, Dornach (ATKA) und der Akademie Havelhöhe, Berlin statt.

 

Der VRMS steht dafür im Kontakt mit der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach und dem Berufsverband Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman e.V., Deutschland